Häufig beantwortete Fragen

Wie bekomme ich die Bilder?

Die Bilder werden auf Wunsch entweder Online auf einer Cloud zur Verfügung gestellt, sodass der Veranstalter seinen Gästen einen Link zusenden kann, oder auf einen USB-Stick kopiert.

Die Bilder auf der Cloud stehen nach dem Upload mind. drei Monate kostenlos zur Verfügung.

Hat die Knips-Kiste eine Live-View Funktion?

Ja, die Knips-Kiste verfügt über Live-View. Das bedeutet, dass sich die Personen vor der Linse auf dem Bildschirm sehen bevor das Foto geknipst wird.

 

Können die Bilder ausgedruckt werden?

Unser Paket “Knips-Kiste Premium” enthält u.a. auch einen professionellen Fotodrucker.

Es können bis zu 650 Abzüge je Veranstaltung gedruckt werden, ohne Druckmaterial wechseln zu müssen.

Wann findet der Auf-und Abbau statt und wie lange dauert das?

Je nach Veranstaltungstag und Veranstaltungsbeginn wird individuell vereinbart, ob die Knips-Kiste am Veranstaltungstag direkt oder bereits einen Tag vorher auf bzw. einen Tag nach der Veranstaltung abgebaut wird.

Für den Auf- und Abbau werden jeweils ca. 30 Minuten benötigt.

Welche Umgebungsbedingungen sind notwendig?

Für die Knips-Kiste sollte ein Platz von 2,5m x 3,5m zur Verfügung stehen.

Der Abstand von Knips-Kiste zum Hintergrund sollte etwa 2,0m betragen.

Im Umkreis von 5m sollte ein Stromanschluss 230V (Steckdose oder Verlängerungskabel) zur Verfügung stehen.

Wird eine Kaution hinterlegt?

In unserer Knips-Kiste steckt jede Menge hochwertige Technik. Obwohl das gesamte Equipment auf stabilen Stativen steht und gesichert ist, steigt das Unfallrisiko bei einer ausgelassenen Feier.

Sowohl beim Aufbau als auch beim Abbau wird die Knips-Kiste gemeinsam mit dem Veranstalter auf Beschädigungen überprüft.

Die Höhe der Kaution beträgt 200,-€ und wird nach dem Abbau wieder ausbezahlt (wenn keine Beschädigungen vorhanden sind).

Wie und wann wird bezahlt?

Der Rechnungsbetrag sowie die Kaution werden entweder bei Aufbau der Knips-Kiste bar bezahlt oder mind. fünf Tage vor der Veranstaltung überwiesen.

Wer ist für die Knips-Kiste verantwortlich und bekommt man eine Einweisung?

Beim Aufbau sollte eine Person anwesend sein, die sich am Veranstaltungstag um die Knips-Kiste kümmert und die Verantwortung übernimmt.

Es wird kurz die Funktionsweise der Knips-Kiste erklärt und wie sie fachgerecht ein- und ausgeschaltet wird.

Die Einweisung dauert etwa 10 Minuten.

Wie funktioniert die Fotobox?

Während der Veranstaltung läuft die Knips-Kiste absolut selbstständig.

Bilder werden von den Gästen durch Antippen des Touch-Screen nach einem kurzen Countdown geknipst.

Es können unbegrenzt viele Bilder gemacht werden.

Wofür wird ein Hintergrund benötigt?

Ein Hintergrund kommt zum Einsatz, wenn die Location keinen ansprechenden eigenen Hintergrund bietet. Wir verwenden einen bordeauxfarbenen Stoff-Hintergrund in den Maßen (BxH) 3,0m x 2,5m.

Sind im Mietpreis Accessoires / Requisiten enthalten?

Zusammen mit der Knips-Kiste werden lustige Foto-Requisiten (wie z.B. Brillen, Hüte, Bärte, Ketten uvm.) vermietet. Ihr könnt also sofort loslegen!